13. April 2020

#49 Der Verschwörungstheoretiker 2.0 und die Gelegenheit sich im anderen zu erkennen

0  Kommentare

 

Die BRD zeigt Auflösungserscheinungen und es ist zunehmend wahrzunehmen, wie ihr die Instrumente der sozialen Kontrolle abhanden kommen. Sofern wir nun einen Blick auf das werfen, was womöglich auf die BRD folgen soll, dann zeigt sich darin eine wunderbare Gelegenheit sich selbst im Gegenüber wiederzuerkennen.

 

Inhalt:

  • Stimmen zur Demo in Berlin
  • Was sich darin für die BRD zeigt
  • Was an der BRD von den „Verschwörungstheoretikern“ kritisiert und von den „Schlafschafen“ nicht erkannt wurde
  • Wie das nachfolgende Staatskonstrukt womöglich um Akzeptanz werben wird
  • Warum „Verschwörungstheoretiker“ und „Schlafschaf“ im nachfolgenden Staatskonstrukt tendenziell die Rollen tauschen werden
  • Wie oft ich mich in naher Zukunft zu diesen Themen noch äußern werde

 

══════════
QUERVERWEISE zum Inhalt
══════════

 

►Kundgebung: Nicht ohne Uns! Berlin, 11.4.2020:  „Wir sind das Volk!“

#10 Was ist soziale Kontrolle, was ist bürokratische Kontrolle, was ist normative Kontrolle?

#41 Corona-Krise: Offenbarung der finanziellen Freiheitsillusion

#42 Hochmut des Vorurteils: Was „Schlafschafe“ und „Aufgewachte“ gemeinsam haben

► #43 Corona-Soziologie: Ein geistiger Virus zur normativen Kontrolle?

#44 Die „Befreiung von der BRD- und Merkel-Diktatur“ – und wer kennt Luzifer?

#46 Die Lösung nach der Coronakrise: Wie verwirklichen wir die soziale Dreigliederung?

► NEU: Mein öffentlicher Telegram-Kanal

 

 

Martin Matzat

Martin Matzat ist Philosoph, Blogger und Autor sowie Erkenntnis- und Ideologieforscher. Der Dipl. Wirtschaftsingenieur, den die Lösung der sozialen Frage umtreibt, ist bis zur erkenntnistheoretischen Grundlage unserer Weltbilder vorgedrungen und sieht darin die Ursache gegenwärtiger und sich zukünftig wiederholender Ideologien.


Artikel, die Dich ebenfalls interessieren könnten ...

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung

Melde Dich an, um u.a.

  • zur ICH-Souveränität zu finden,
  • über Der blinde Fleck zu diskutieren,
  • oder Manipulationen jeglicher Art frühzeitig zu erkennen.
>