12. April 2020

#48 BRD-Diktatur – Wie lange noch und was kommt danach?

0  Kommentare

 

In Episode #43 bin ich bereits darauf eingegangen, wie über Corona eine akzeptierte Diktatur aufgebaut werden kann. Ken Jebsen sprach in „Corona, Cops & Quarantäne. Wann wird Befehlsverweigerung zur Pflicht?“ an, was womöglich sehr viele Menschen derzeit bewegt. Darauf möchte ich heute näher eingehen.

 

Inhalt:

  • Zusammenfassung von Ken Jebsens mitgeteilten Gedanken
  • Rückblick Friedensmahnwachen 2014
  • Wo die reaktionären Kräfte sind, die den Mut hätten auf die Straße zu gehen?
  • Verfestigt sich die BRD-Diktatur?
  • Welche Alternative auf die BRD folgen könnte

 

══════════
QUERVERWEISE zum Inhalt
══════════

 

Ken Jebsen: Corona, Cops & Quarantäne. Wann wird Befehlsverweigerung zur Pflicht?

GMX: Polizei bei Corona-Kontrolle in Frankfurt angriffen

#10 Was ist soziale Kontrolle, was ist bürokratische Kontrolle, was ist normative Kontrolle?

► #43 Corona-Soziologie: Ein geistiger Virus zur normativen Kontrolle?

GA 2 bis GA 4 zum kostenlosen Herunterladen

#46 Die Lösung nach der Coronakrise: Wie verwirklichen wir die soziale Dreigliederung?

 

 

Martin Matzat

Martin Matzat ist Philosoph, Blogger und Autor sowie Erkenntnis- und Ideologieforscher. Der Dipl. Wirtschaftsingenieur, den die Lösung der sozialen Frage umtreibt, ist bis zur erkenntnistheoretischen Grundlage unserer Weltbilder vorgedrungen und sieht darin die Ursache gegenwärtiger und sich zukünftig wiederholender Ideologien.


Artikel, die Dich ebenfalls interessieren könnten ...

Ideologien im Vergleich: Die Parallelen von „Die Welle“ und Corona-Dauerwelle

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung

Matrjoschka-Matrix-Rundbrief

Melde Dich an und erhalte obendrein ein PDF, das den Aufbau gegenwärtiger Weltbilder thematisiert!

>