18. Februar 2018

Online Geldkongress: 22. Was war zuerst da? Unser Bewußtsein oder unser Geldsystem? – Interview mit Bruno Würtenberger

0  Kommentare

Geld und Geldsystem machen etwas mit unserem Bewußtsein.

Gleichzeitig hat unser Bewußtsein auch Auswirkungen auf Geld und Geldsystem.

Mit Bewußtseinsforscher Bruno Würtenberger wird die Frage nach Huhn und Ei in einen anderen Zusammenhang gebracht.

 

 

(Alternativ kann dieses Interview auch über Wildspark oder DTube angesehen werden.)

 

Höhepunkte aus dem Interview über unser Bewußtsein in Bezug auf Geld und Geldsystem

Bruno Würtenberger:

 

Wenn man weiß, daß wer gibt automatisch bekommt, dann müßte man sich aufs Nehmen gar nicht mehr so konzentrieren.

Man ist nicht in der Fülle, wenn man viel hat oder viel bekommt – sondern dann, wenn man viel geben kann.

Wenn man weise mit Geld umgeht, kann es etwas Wundervolles sein. Aber Weisheit kann man sich nicht kaufen.

Geld ist immer so schmutzig wie die Hände, die es halten.

Sobald arme Menschen sparen, führt das zum Tod.

Nicht die Menschen, die am meisten arbeiten verdienen am meisten – es die Menschen mit den besten Ideen.

Solange wir das Billige kaufen, werden wir das billige System am Leben erhalten.

Die Fehler bringen uns ans Ziel – nicht die Erfolge.

Wenn Du keinen Schmerz willst, bekommst Du auch das Glück nicht.

Wir müssen hinfallen, aber es zwingt uns niemand liegen zu bleiben.

 

Mehr über Bruno Würtenberger und unser Bewußtsein findest Du auch u.a. auf www.freespiritinfo.com.

Alle Interviews und Diskussionsrunden des Online-Geldkongresses findest Du ansonsten hier.

Martin Matzat

Martin Matzat ist Philosoph, Blogger und Autor sowie Erkenntnis- und Ideologieforscher. Der Dipl. Wirtschaftsingenieur, den die Lösung der sozialen Frage umtreibt, ist bis zur erkenntnistheoretischen Grundlage unserer Weltbilder vorgedrungen und sieht darin die Ursache gegenwärtiger und sich zukünftig wiederholender Ideologien.


Artikel, die Dich ebenfalls interessieren könnten ...

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung

Matrjoschka-Matrix-Rundbrief

Melde Dich an und erhalte obendrein ein PDF, das den Aufbau gegenwärtiger und ideologischer Weltbilder thematisiert!

>