Persönlichkeitsentwicklungsindustrie und
SELBSTOPTIMIERUNGSWAHN

Gefesselt von Kapitalismus 2.0 und heile-Welt-Versprechen.
Eine Artikelserie mit Blick auf Gurus und Gefolgschaft.

Es ist ein Geschäft.
Die Selbstoptimierungsindustrie ist ein Geschäft.
Ganz egal, ob Esoterik- oder Persönlichkeitsentwicklungsindustrie.

Ganzheitlichkeit war wohl der erste Begriff, welchen ich so ab 2013/14 immer öfter als verkaufsförderndes Etikett für Produkte und Dienstleistungen aus der Esoterikindustrie ausmachte.
Mittlerweile erkenne ich auch ziemlich deutlich, daß die Selbstoptimierungsindustrie gleichfalls die Begriffe und Ideale Wahrheit, Freiheit und Liebe für ihren Etikettenschwindel mißbraucht.

So werden viele naive Menschen in ihrem Selbstoptimierungswahn gehalten, weil sie glauben, daß dort wo beispielsweise Freiheit drauf steht, auch tatsächlich Freiheit zu finden sei.

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“
(Mahatma Gandhi)

Die Veränderung beginnt im Kleinen, im Individuum, ja.
Das haben viele Menschen, die im Selbstoptimierungswahn gefangen sind, (unbewußt) ganz richtig erkannt.
Jedoch lassen sie sich dabei auf eine falsche Fährte locken …

Die Gelddruckmaschine läuft.
Und, wenn ich nun ein hinterlistiger Geist wäre, der verhindern wollte, daß die Menschen ihren wahren Wesenskern fänden, um meine Gelddruckmaschine möglichst lange laufen zu lassen, dann würde ich den Menschen etwas geben, von dem sie irrtümlich glauben, daß sie den heiligen Gral in ihren Händen halten …

“Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jene, die fälschlicherweise glauben, frei zu sein.”
(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Bisher veröffentlichte Artikel zu Persönlichkeitsentwicklungsindustrie und Selbstoptimierungswahn

1. Christina von Dreien – Symbolfigur für das geistige Gefängnis einer esoterischen Ideologie?
2. Glaubenssatzideologie „Persönliche Wahrheit“: 7 Widersprüche und Unwahrheiten über einen verbreiteten Mythos
3. Wie Menschen vom politisch-medialen Optimierungswahn in den Selbstoptimierungswahn der Persönlichkeitsentwicklung getrieben werden
4. Wie die Persönlichkeitsentwicklungsindustrie den Kapitalismus in der Gesellschaft wiederbelebt
5. Kognitive Dissonanz im Selbstoptimierungswahn: Auf der Suche nach neuen ideologischen Führern

Anmeldung

Matrjoschka-Matrix-Rundbrief

Melde Dich an und beginne

  • das sich wiederholende Prinzip der Matrix zu verstehen,
  • um geistig souverän zu werden
  • und Manipulationen jeglicher Art frühzeitig zu erkennen.
>