GEZ-Inspirationskurs: 6.1. Empathie im Gespräch mit dem Gerichtsvollzieher

Falls Du wegen des Rundfunkbeitrags ein wirklich einfühlsames Gespräch mit dem Gerichtsvollzieher führen möchtest, wäre es nur von Vorteil, wenn Du auch die tieferen Motive und Beweggründe Deines Gegenübers kennst.

Der Gerichtsvollzieher oder auch der städtische Vollstrecker bekommen davon selbst nun weniger mit.

Allerdings gehst Du im Geiste schon einen Schritt auf den Gerichtsvollzieher zu, wenn Du versuchst die Motive seines Handelns zu verstehen.

Du reichst ihm die Hand.

 

1. Was der Gerichtsvollzieher denkt, Teil 1

2. Was der Gerichtsvollzieher denkt, Teil 2

3. Tiefere Beweggründe von Gerichtsvollziehern und Vollziehungsbeamten

4. Was Du in dem Gespräch mit dem Gerichtsvollzieher teilen kannst

 

P.S.: Den gesamten GEZ-Inspirationskurs findest Du HIER.

Martin Matzat

Freiheit im Geistesleben! Das freie Geistesleben für einen gesunden sozialen Organismus! - Ich mache mir und meinen Mitmenschen den sozialen Organismus bewußt!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: