Category Archives for "GELDsellschafts-BLOG"

Mein Blog mit vielen Gedanken um Geld und Gesellschaft.

Bedingungsloses Grundeinkommen in Finnland – Warum dieses Erfolgsbeispiel hinkt

„In Finnland ist das bedingungslose Grundeinkommen ein Erfolg“

So lautet eine Schlagzeile, die bei der Berliner Morgenpost und auch der WAZ zu finden ist.

Es ist ein und der selbe Artikel.

 

Finnland wird immer mal wieder gerne als „Argument“ genannt, um zu belegen, daß das bedingungslose Grundeinkommen funktioniert.

Doch in jenem Artikel ist von 2.000 Menschen die Rede.

Von einigen wenigen arbeitslosen Menschen Finnlands, die nach einer Auslosung mit 560 Euro ein monatliches Test-Grundeinkommen bis Ende 2018 erhalten.

 

Man wollte testen, ob die Grundeinkommensempfänger faul werden.

Mag sein, daß die Darstellung im Artikel auch auf die Mehrheit anderer finnländischer Grundeinkommensempfänger übertragbar ist.

Doch ist – selbst wenn alle 2.000 Grundeinkommensempfänger wieder aktiver wurden – das bedingungslose Grundeinkommen in Finnland deshalb ein Erfolg, den wir sogar auf Deutschland übertragen können?

Die Schlagzeile suggeriert es jedenfalls…

Weiterlesen

Wer bekommt bedingungsloses Grundeinkommen?

„Nazi!“

„Rassist!“

„Rechtspopulist!“

 

In dieser Zeit müssen deutsche Staatsbürger vorsichtig sein, wenn sie strengere Einwanderungsregelungen fordern – und sei es auch zum Schutz der eigenen schon bestehenden Sozialsysteme, die noch nichts mit einem Grundeinkommen zu tun haben.

Doch wenn wir uns darüber Gedanken machen wollen, wer ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgezahlt bekommt, dann muß logischerweise auch klar definiert werden, wer zu einem solchen Sozialsystem gehört und wer nicht.

 

Die Frage nach den Grenzen und dem möglicherweise notwendigen Schutz der Grenzen eines solchen Sozialsystems ist in diesen turbulenten Zeiten zwar unbequem, allerdings unumgänglich.

Weiterlesen

Was viele Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens in ihrer Euphorie übersehen

Ich habe es schon häufig an mir selbst beobachten können.

Von außen wird eine Idee an mich herangetragen oder ich habe gar selbst eine und schon bald befinde ich mich in einer Art Euphorie, in welcher ich dazu geneigt bin alles andere auszublenden.

Ich habe mir Scheuklappen aufgesetzt und Filter auferlegt, wodurch ich mich ausschließlich auf die positiven Dinge fokussiere.

 

Doch wie könnte eine Idee nachhaltig umgesetzt werden, wenn man die negativen Aspekte ausblendet?

Was würde passieren, wenn die Risiken nicht beachtet werden und der Fall der Fälle tatsächlich einmal eintritt?

Wie wäre es dann um eine Idee geschehen, die sich nie mit den Risiken auseinandergesetzt hat und es deshalb in ihrem Konzept auch nie vorgedacht wurde, wie man sich von Tiefschlägen wieder erholen könnte?

Weiterlesen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?