Category Archives for "Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit: Podcast"

In diesem Podcast geht es um das Bewußtsein für den sozialen Organismus und das eigene ICH als Teil dessen.
Der Mensch kann bewußt nur achten und pflegen, von dem er weiß, daß dieses etwas tatsächlich existiert. Gleichzeitig kann der Mensch seine Beziehung zum sozialen Organismus nur dann wahrhaftig achten und pflegen, wenn er sein wahres ICH und seine Rolle in dem ihm übergeordneten Organismus erkennt und bereit ist anzunehmen.
Es ist eine Wechselbeziehung, in welcher der Mensch über die Freiheit im eigenen Geist nicht nur größeres Bewußtsein für das eigene ICH sondern auch für den sozialen Organismus gewinnt.

#33 Götz Werner, DM und das Grundeinkommen | Aufarbeitung Dreigliederungskongress

 

Götz Werner gehört zu jenen Persönlichkeiten, die die Idee des Grundeinkommens bekannter gemacht haben. Er selbst bezeichnet sich auch als Anthroposoph. Und weil ein wirklicher Anthroposoph auch den sozialen Organismus verstanden haben sollte, müßte er mir folgerichtig auch erklären können, wie der soziale Organismus funktioniert und warum das Grundeinkommen für den sozialen Organismus dienlich wäre …

Weiterlesen

#32 Der geplatzte Dreigliederungskongress und die Frage nach dem Grundeinkommen, Intro

 

Auf meinem Dreigliederungskongress wollte ich u.a. auch der Frage nach dem Grundeinkommen ein wenig tiefer nachspüren. Dient das Grundeinkommen dem sozialen Organismus? Ja oder Nein? Doch bevor diese Frage beantwortet werden kann, sollte etwas Grundlegendes geklärt werden …

Weiterlesen

1 17 18 19 20 21 33