08. September 2019

#20 Normative Kontrolle durch Ideologie

0  Kommentare

 

Spontan wird der Begriff der Ideologie eher auf ein Massenphänomen wie den Kapitalismus oder auch die NS-Ideologie angewandt. Aber schon in so mancher Ausgestaltung von kleineren Einheiten – beispielsweise wirtschaftlichen Unternehmen – spielt die Ideologie eine wichtige Rolle …

 

Inhalt:

  • Was ist Ideologie?
  • Womit und wie Ideologie in einer Organisation festgestellt werden kann
  • Empowerment-Konzept
  • 3 zentrale Argumentationsmuster sobald Ideologie vorhanden ist

 

══════════

QUERVERWEISE zum Inhalt

══════════

#10 Was ist soziale Kontrolle, was ist bürokratische Kontrolle, was ist normative Kontrolle?
#19 Normative Kontrolle durch Organisationskultur
► Vermögensumverteilung: #16 3 Gründe warum Geldaffirmationen langfristig nicht funktionieren & #17 „Das richtige Mindset“ – was dahinter wirklich steckt
►Buch: Bewußtsein sucht Geld & Freiheit – Finanzielle Freiheit und Networkmarketing im gesellschaftlichen Kontext
► Claudia Groß: Multilevelmarketing – Ideologie und Identität im Networkmarketing*
#15 Denken – Fühlen – Wollen: Die 3 Seelenkräfte

 

 

Martin Matzat

Martin Matzat ist Philosoph, Blogger und Autor sowie Erkenntnis- und Ideologieforscher. Der Dipl. Wirtschaftsingenieur, den die Lösung der sozialen Frage umtreibt, ist bis zur erkenntnistheoretischen Grundlage unserer Weltbilder vorgedrungen und sieht darin die Ursache gegenwärtiger und sich zukünftig wiederholender Ideologien.


Artikel, die Dich ebenfalls interessieren könnten ...

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung

Matrjoschka-Matrix-Rundbrief

Melde Dich an und beginne

  • das sich wiederholende Prinzip der Matrix zu verstehen,
  • um geistig souverän zu werden
  • und Manipulationen jeglicher Art frühzeitig zu erkennen.
>