29. August 2019

#12 Bei wem Wahrheitssucher warum unbeliebt sind

0  Kommentare

 

Wie immer gibt es zwei Seiten: Die einen, die sich für die Wahrheit interessieren und deshalb den Wahrheitssucher mögen. Die anderen, die von der Lüge profitieren oder diese (unbewußt) leben und deshalb den Wahrheitssucher ablehnen.

 

Inhalt:

  • Der Wahrheitssucher in der Anwendung des 2-fachen Trichters zur Wahrheitsfindung
  • Das Differenzieren von Urteilen
  • Der Wahrheitssucher im Umgang mit Glaubenssätzen
  • Die geistigen Pinnwände
  • Wissenschaft
  • Beispiel katholische Kirche

 

══════════
QUERVERWEISE:
══════════
#10 Was ist soziale Kontrolle, was ist bürokratische Kontrolle, was ist normative Kontrolle?
#11 Das Ego und sein Bestätigungsfehler (Confirmation Bias) als Hürde für jeden Wahrheitssucher
► Gesamtausgabe Rudolf Steiner: u.a. hier

 

 

 

Martin Matzat

Martin Matzat ist Philosoph, Blogger und Autor sowie Erkenntnis- und Ideologieforscher. Der Dipl. Wirtschaftsingenieur, den die Lösung der sozialen Frage umtreibt, ist bis zur erkenntnistheoretischen Grundlage unserer Weltbilder vorgedrungen und sieht darin die Ursache gegenwärtiger und sich zukünftig wiederholender Ideologien.


Artikel, die Dich ebenfalls interessieren könnten ...

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“

Die gemeinsame Traumakonstellation von „Schlafschafen“, „Verschwörungstheoretikern“ und „Persönlichkeitsentwicklungsjunkies“
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung

Matrjoschka-Matrix-Rundbrief

Melde Dich an und beginne

  • das sich wiederholende Prinzip der Matrix zu verstehen,
  • um geistig souverän zu werden
  • und Manipulationen jeglicher Art frühzeitig zu erkennen.
>