Online Geldkongress: 8. Geld- & Währungsrecht – Was man bei der Gestaltung eines eigenen Geldes beachten sollte – Frank Jansky im Interview

Wer sein eigenes Geld machen möchte, wird früher oder später mit der Justiz in Berührung kommen. 

Wessen Geld mit den vorherrschenden rechtlichen Rahmenbedingungen konform geht, wird dabei womöglich weniger Probleme bekommen als jemand, der das Recht ignoriert.

Dennoch alles Recht ist nicht bis in alle Ewigkeit in Stein gemeißelt. Frank Jansky gibt Einblicke.

(Alternativ kann dieses Interview auch über Wildspark oder DTube angesehen werden.)

 

Höhepunkte aus dem Interview über eigenes Geld und Recht

Frank Jansky:

Recht ist viel mehr als das, was ausschließlich der Staat vorgibt.

Die Grundlage des gesellschaftlichen Zusammenlebens und der gesamten Ökonomie ist das Schenken.

Je größer das Vertrauen unter den Menschen, desto unwichtiger wird das Geld.

Die Wahrnehmung „Irgendetwas stimmt hier nicht“ trat sowohl im Deutschland als auch im Ausland gleichzeitig auf.

Der Euro hat zwar den Zweck dem Staate zu dienen, aber deshalb hilft er noch lange nicht den Bürgern beim Lösen ihrer Probleme.

Die in Euro ausgegebenen Gelder sind nur begrenzt in ihrer Kreativität auszugestalten.

Je größer das Vertrauen, desto gedeckter das Geld.

Es ist gelebtes Recht, wenn die Menschen einfach etwas tun, was überhaupt nicht in unseren Rechtsnormen steht.

Die Krise führt nicht unbedingt zu einer größeren Bereitschaft mit neuen Ideen zu experimentieren.

Der Weg liegt darin, daß die Menschen die Gestaltungsprozesse in die eigene Hand nehmen.

 

Mehr zu Frank Jansky und seiner Expertise findest Du u.a. auf www.rajansky.blogspot.de.

Alle Interviews und Diskussionsrunden des Online-Geldkongresses findest Du ansonsten hier.

Gesamt

Martin Matzat

Ich zeige über verschiedenste Geldaspekte die Mißstände in unserer Außenwelt auf, um im Anschluß den Irrtum an und in uns selbst sichtbarer zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Gesamt