Online Geldkongress: 23. Bitcoin – Wie Kryptowährungen funktionieren und was unter Cloud-Mining zu verstehen ist – Interview mit André van Andel (Bitcoinvest)

KRITISCHE & DRINGENDE ANMERKUNG:

Ich kann und ich will für Bitcoin & Co keine Empfehlungen mehr aussprechen.

(vgl. den Sonderartikel, rechts)

Cloud-Mining – egal ob Bitcoinvest oder Bitclubnetwork – halte ich auf Grund ihrer MLM-Struktur überdies für Scam.

Das ist meine persönliche Meinung, die ich nach diversen Überlegungen gefestigt habe und die ich mit den gefallenen Scam-Beispielen von cryptrade capital oder bitconnect bestätigt sehe.

Genau deshalb benutze ich – trotz eigener kleinerer Investionen in beiden obigen Cloud-Mining-Projekten – auch keine Affiliate-Links um irgendwen in ein finanzielles Unglück zu stürzen, wodurch ich allerdings finanziell profitieren könnte.

Dieses Interview wird veröffentlicht, weil ich bei der Veröffentlichung des Online-Geldkongresses keinerlei Inhalte zurückhalten möchte – auch wenn ich sie am liebsten unter den Teppich kehren würde.

Doch womöglich erfüllt dieses nicht zurückgehaltene Interview insofern auch seinen Zweck, weil jeder Leser ab sofort kritischer an das sogenannte Cloud-Mining herangeht und für sonstige Scams ebenfalls zunehmend sensibilisiert wird.

 

„Wenn ein ehrlicher Mensch erkennt, daß er irrt, dann wird er sich entweder seines Irrtums oder seiner Ehrlichkeit entledigen.“

Unbekannt

 

Bitcoin und andere Kryptogelder dringen immer weiter ins Massenbewußtsein vor.

Als Einstieg in die Welt der Kryptogelder, hatte ich André van Andel im Interview.

 

Höhepunkte aus dem Interview über Cloud-Mining sowie Bitcoinvest

André van Andel:

 

Geld ist, wenn etwas einen Wert hat bzw. dem ein Wert in der Gesellschaft zugesprochen wird.

Eine Kryptowährung ist ein digitales dezentrales Geld.

Mit Bitcoins kann man im Internet sehr einfach, sicher und schnell bezahlen.

Im Gegensatz zu vielen Sofortüberweisungen sind Bitcoinüberweisungen transparent einsehbar und unabhängig von Mittelsmännern.

Bitcoin ist eine Vereinfachung des existierenden Zahlungssystems.

Der Staat hat keinen Einfluß auf den Bitcoin.

Bitcoin wird das Online-Marketing weiterentwickeln.

Bitcoin ist ein Netzwerk von Nutzern, welches außerhalb des Zugriffs von Staaten und Banken liegt.

Eine Blockchain ist eine dezentralisierte Datenbank.

Mining ist das Schürfen von neuen Bitcoins.

Alle 4 Jahre wird es doppelt so schwer Bitcoins zu schürfen.

 

Solltest Du trotz meiner anfänglichen Kritik zu Cloudmining dennoch bei Bitcoinvest einsteigen wollen, dann kannst Du das im Sinne der Eigenverantwortung gerne tun – allerdings ohne einen Affiliate-Link von mir!

Alle Interviews und Diskussionsrunden des Online-Geldkongresses findest Du ansonsten hier.

Gesamt

Martin Matzat

Ich zeige über verschiedenste Geldaspekte die Mißstände in unserer Außenwelt auf, um im Anschluß den Irrtum an und in uns selbst sichtbarer zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Gesamt