GEZ-Inspirationskurs: 1. Einführung in eine friedlichere GEZ-Gebühren-nicht-zahlen-Philosophie

Dieser Kurs versteht sich in erster Linie als ein Perspektivwechsel auf den eigenen Umgang mit dem Rundfunkbeitrag.

Dabei könnte es sein, daß durch diesen Kurs der eigene Umgang mit dem Rundfunkbeitrag so geschickt gemeistert wird, so daß Du schließlich tatsächlich gar keine GEZ-Gebühren mehr zu bezahlen brauchst.

 

Bei diesem Perspektivwechsel wird vor allem eines angestrebt:

Es geht für den Kursteilnehmer nicht primär um das Nichtbezahlen des Rundfunkbeitrags.

Es geht für den Kursteilnehmer zunächst darum die eigenen Emotionen rund um das Wagnis des Nichtbezahlens näher zu ergründen und zu erleben.

Es geht darum sich mit seinen Ängsten auseinanderzusetzen und sich diesen auch zu stellen als vor der Angst Angst zu haben.

(Entsprechendes gilt auch für das Empfinden von Wut.)

 

Der GEZ-Kurs versteht sich deshalb als ein Kurs zu einem Coachingkurs des Beitragsservices.

Dieser Satz klingt womöglich zunächst verwirrend.

Doch auf dem Weg zu einem weiteren Stück Lebenserfahrung ist das Nichtzahlen des Rundfunkbeitrags ein wunderbares und praxisnahes Coaching zur Angstbefreiung.

So gesehen kann nämlich (fast) jeder damit leben nach vielleicht 3 Jahren die monatliche Coachinggebühr von 17,50 Euro bei einer Kontopfändung dennoch bezahlen zu müssen.

Denn das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses so sehr am realen Leben erlebte Coaching ist es mehr als Wert dieses Wagnis einzugehen… 😉

 

Dieser GEZ-Kurs versteht sich deshalb eher als ein Hinweis und Rundumblick darauf, daß die Möglichkeit der Zahlungsverweigerung für Dich ein kostengünstiges Persönlichkeitscoaching sein kann.

Ein Persönlichkeitscoaching zur eigenen Angstbefreiung, welches Dir unter Umständen bei bestandener Prüfung auch geschenkt wird. 😉

 

Du machst nach diesem GEZ-Inspirationskurs letztlich nichts anderes als für Dich persönlich die GEZ-Gebühr zweckzuentfremden.

Mehr zu diesem Perspektivwechsel findest Du auch bei GEZ-Gebühren nicht zahlen – Ein entspannterer Umgang am Beispiel von Holzpaletten und Jeanshosen!

 

P.S.: Den gesamten GEZ-Inspirationskurs findest Du HIER.

Gesamt

Martin Matzat

Ich zeige über verschiedenste Geldaspekte die Mißstände in unserer Außenwelt auf, um im Anschluß den Irrtum an und in uns selbst sichtbarer zu machen.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Gesamt