GEZ-Inspirationskurs: 6. Gespräche mit dem Gerichtsvollzieher

Oftmals sind es Gerichtsvollzieher, die mit der Eintreibung der nicht gezahlten Rundfunkgebühren beauftragt werden.

Doch hin und wieder können es auch die Stadt- oder die Gemeindeverwaltung sein, die den Rundfunkbeitrag von Dir einfordern.

Falls Du also mit Stadt oder Gemeinde wegen der GEZ in Kontakt kommst, gehe dem nach und suche das persönliche Gespräch, welches Du mehr oder minder nach dem gleichen Prinzip führen kannst.

 

1. Empathie im Gespräch mit dem Gerichtsvollzieher

2. Aufwärmphase & unmittelbare Gesprächsvorbereitung

3. Das Gesprächsspiel vor der drohenden GEZ-Vollstreckung

 

 

P.S.: Den gesamten GEZ-Inspirationskurs findest Du HIER.

 

Martin Matzat

Ich zeige über verschiedenste Geldaspekte die Mißstände in unserer Außenwelt auf, um im Anschluß den Irrtum an und in uns selbst sichtbarer zu machen.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?