Category Archives for "GELDsellschafts-BLOG"

Wenn Du über die Wechselbeziehungen zwischen Geld und Gesellschaft mehr erfahren möchtest, dann bist Du hier genau richtig.

4 tiefgründigere Argumente gegen bedingungsloses Grundeinkommen

Die Motivation kann ich verstehen.

Ich kann verstehen, warum einige Menschen das bedingungslose Grundeinkommen in unserer Gesellschaft gerne sehen würden.

Ich kann auch verstehen, daß man dann von einer Idee wie dem Grundeinkommen nicht ohne weiteres loslassen möchte, wenn man das BGE zuvor lauthals als DIE LÖSUNG in aller Welt angepriesen hat.

Und ich kann ebenso verstehen, daß sich die Befürworter des bedingungslosen Grundeinkommens – wenn auch unbewußt – einem solchen möglichen inneren Konflikt nicht aussetzen wollen.

 

Neben vieler kleiner Argumente gegen das bedingungslose Grundeinkommen, gibt von meiner Seite aus allerdings 4 Punkte, denen ich an dieser Stelle ein besonderes Gewicht zukommen lassen möchte.

Weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen in Finnland – Warum dieses Erfolgsbeispiel hinkt

„In Finnland ist das bedingungslose Grundeinkommen ein Erfolg“

So lautet eine Schlagzeile, die bei der Berliner Morgenpost und auch der WAZ zu finden ist.

Es ist ein und der selbe Artikel.

 

Finnland wird immer mal wieder gerne als „Argument“ genannt, um zu belegen, daß das bedingungslose Grundeinkommen funktioniert.

Doch in jenem Artikel ist von 2.000 Menschen die Rede.

Von einigen wenigen arbeitslosen Menschen Finnlands, die nach einer Auslosung mit 560 Euro ein monatliches Test-Grundeinkommen bis Ende 2018 erhalten.

 

Man wollte testen, ob die Grundeinkommensempfänger faul werden.

Mag sein, daß die Darstellung im Artikel auch auf die Mehrheit anderer finnländischer Grundeinkommensempfänger übertragbar ist.

Doch ist – selbst wenn alle 2.000 Grundeinkommensempfänger wieder aktiver wurden – das bedingungslose Grundeinkommen in Finnland deshalb ein Erfolg, den wir sogar auf Deutschland übertragen können?

Die Schlagzeile suggeriert es jedenfalls…

Weiterlesen

Wer bekommt bedingungsloses Grundeinkommen?

„Nazi!“

„Rassist!“

„Rechtspopulist!“

 

In dieser Zeit müssen deutsche Staatsbürger vorsichtig sein, wenn sie strengere Einwanderungsregelungen fordern – und sei es auch zum Schutz der eigenen schon bestehenden Sozialsysteme, die noch nichts mit einem Grundeinkommen zu tun haben.

Doch wenn wir uns darüber Gedanken machen wollen, wer ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgezahlt bekommt, dann muß logischerweise auch klar definiert werden, wer zu einem solchen Sozialsystem gehört und wer nicht.

 

Die Frage nach den Grenzen und dem möglicherweise notwendigen Schutz der Grenzen eines solchen Sozialsystems ist in diesen turbulenten Zeiten zwar unbequem, allerdings unumgänglich.

Weiterlesen