GEZ-Webinar

Melde Dich an, wenn Du wissen willst, worauf es bei Deiner GEZ-Verweigerung wirklich ankommt!

Category Archives for "GEZ nicht zahlen"

Eine Artikelserie für jeden, der darüber nachdenkt die GEZ nicht mehr zu zahlen.

GEZ verweigern – 7 Dinge, die Du beachten solltest

 

Es begann mit einem gewissen Übermut.

Ich glaubte im Internet DIE LÖSUNG gefunden zu haben.

 

Doch wer die GEZ verweigern möchte, dem sollte klar sein, daß dabei nicht alles so funktioniert, wie man es sich in seinem Übermut vorstellt.

Denn viele Quellen als Ratgeber für GEZ-Verweigerungen haben oftmals auch in einem gewissen Übermut behauptet, daß sie die Lösung gefunden haben, nach der alle Zahlungsverweigerer schon so lange suchen.

 

Ich finde es deshalb auch ein wenig merkwürdig, daß sich die Lösungen in ihrer Grundausrichtung allesamt sehr stark ähneln.

Doch noch merkwürdiger finde ich, daß dann an den nicht funktionierenden Ratschlägen festgehalten wird…

 

Aber gut:

Versuch macht kluch!

Weiterlesen

Wie Du das Gespräch mit dem GEZ-Gerichtsvollzieher nicht aufbauen solltest

 

Wer kommt bei Dir?

Ein Vollstreckungsbeamter oder ein Gerichtsvollzieher?

 

Vielleicht reicht ein einfacher Anruf bei Deinem Amt, um das für Dich herauszufinden.

 

Letztlich ist es allerdings ganz egal, ob die GEZ Gerichtsvollzieher schickt, die bei Dir an die Tür klopfen oder ob es Vollstreckungsbeamte sind.

Die Gesprächsführung sollte für Dich mehr oder minder nämlich die gleiche sein.

 

Allerdings gibt es bei der Gesprächsführung gewisse Tücken.

Denn nicht alles, was im Internet immer so gesagt und behauptet wird, ist auch gleich so empfehlenswert um es nachzumachen. 😉

Weiterlesen

Sozialschmarotzer: Was die GEZ zu einem überdimensionierten Parasiten macht

 

Es war die Restfolie für unseren Folientunnel.

 

Ich hatte bei Youtube eine Anleitung gesehen, wie man einen Folientunnel baut, so daß ich uns auch so ein Ding in den Garten setzen wollte.

Auf Nachfrage bekam ich von meinem befreundeten Demeter-Bauern die alte Folie seines riesigen Foliengewächshauses geschenkt.

Diese ließ ich dann für eine Weile in einer feuchteren Ecke unseres Carports liegen.

 

Ein paar Wochen später hatten wir dort, wo unsere beiden Katzen auf dem Sofa immer gerne lagen, ein Nest ausmachen können von kleinen, schwarzen, hüpfenden und zwickenden Punkten ausgemacht:

Wir hatten Flöhe im Haus!

 

Buuhh… Das ganze Staubsaugen, Hin- und Herräumen, Einfrieren und Gewasche, weil sich diese Dinger schon im ganzen Haus breit gemacht hatten!

Das machte ehrlich gesagt nicht wirklich viel Spaß.

 

Und diese Parasiten hatten wir nur deshalb, weil ich die Folie dort liegen ließ, wo sich ein optimaler Lebensraum für Flöhe entwickeln konnte, die dann per Anhalter über unsere Katzen den Weg ins Haus fanden.

 

So zumindest die Erklärung, wenn wir die Außenwelt nur für sich betrachten und gar nicht mit einbeziehen, daß das, was wir im Außen wahrnehmen, ein Spiegel unseres Daseins sein könnte…

Weiterlesen